Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Der Deutsche Geologentag findet am 23. Oktober 2019 im Rahmen der GEC in Offenburg statt. Der BDG lädt Sie herzlich ein, sich über die Energiewende und die Beiträge aus den Geowissenschaften zu informieren sowie sich in der anschließenden Podiumsdiskussion zu beteiligen.

Programm

10:30 Uhr
Messe-Eröffnung und Preisverleihung des „Stein im Brett“ 2019 an die Kölner Dombauhütte

11.30  
Deutscher Geologentag „Die Energiewende erfolgreich gestalten – Beiträge aus den Geowissenschaften“

Der Rohstoffbedarf der Energiewende
Prof. Dr. Christoph Hilgers, KIT Karlsruhe, Vorstandsmitglied RohstoffWissen e.V.

Der aktuelle Stand und die Zukunft der Geothermie in Deutschland
Dr. Erwin Knapek, Präsident des Bundesverbands Geothermie

Potential von Carbon Capture and Storage und Carbon Capture and Utilization
Prof. Dr. Hans-Joachim Kümpel, ehem. Präsident der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Gesellschaftliche Akzeptanz neuer Technologiepfade
Katja Witte, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie; Co-Leiterin des Forschungsbereichs Strukturwandel und Innovation

Podiumsdiskussion u.a. mit Dr. Erika Bellmann vom World Wide Fund for Nature (WWF).


Der Deutsche Geologentag ist eingebettet in den Kongress der GEC, dessen Programm Sie unter https://www.gec-offenburg.de/de/gec-kongressprogramm finden.

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen Hier

Einverstanden

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von CHIP Digital ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten werden unter Umständen bei OnSite-Befragungen mit weiteren demographischen Daten (z.B. Alter und Geschlecht) angereichert. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der OnSite-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>Hier<<

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen