Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Kleinste Roboter, die ferngesteuert im Untergrund kleine Vorkommen von wertvollen Rohstoffen selbst unter Wasser abbauen und durch Bohrungen in die Lagerstätte gebracht werden können. Klingt nach Science-Fiction?

Könnte aber bald Wirklichkeit werden: Im neuen EU-Projekt der European Federation of Geologists (EFG), an dem der BDG als sog. Linked-Third-Party beteiligt ist, geht es um die Entwicklung einer solchen Technologie. Das Ziel ist es, Prototypen (Technology Readiness Level ~5) eines modular aufgebauten Roboter-Systems zu entwickeln, welches den Abbau von Kleinst-Lagerstätten ermöglicht, ohne dass ganze Bergwerke errichtet werden müssen.

Zu diesem Ziel werden Experten aus dem Bereich Geowissenschaften, Robotik, Mechatronik, und Bergingenieurwesen in den kommenden Jahren in dem einzigartigen Projekt zusammenarbeiten, um diese vollkommen neuartige Technologie zu entwickeln. Der BDG übernimmt hierbei neben der Kommunikation zur deutschen Geo-Community auch inhaltliche Aufgaben: Ein Schwerpunkt wird es sein, Beispiele für potentielle Ziel-Lagerstätten einer solchen Abbaumethode in Deutschland zu identifizieren und in einer europäischen Datenbank zusammenzutragen.

Das Projekt startet Mitte 2019 und wird vier Jahre dauern. Das Projekt wird durch die Europäische Kommission im Rahmen des Horizon2020-Programmes gefördert.

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen Hier

Einverstanden

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von CHIP Digital ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten werden unter Umständen bei OnSite-Befragungen mit weiteren demographischen Daten (z.B. Alter und Geschlecht) angereichert. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der OnSite-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>Hier<<

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen