Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuell

BGR-Wissenschaftler starteten im August zu einer 50-tägigen Schiffsausfahrt in das deutsche Lizenzgebiet im Indischen Ozean. Dort suchen sie nach neuen Vorkommen von Sulfiderzen. Es ist die mittlerweile vierte Explorationsreise seit Unterzeichnung des Lizenzvertrages im Mai 2015 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Unter dem Koordinator Gabriele Ponzoni hat die European Federation of Geologists (EFG) eine neue Expertengruppe eingerichtet, die sich schwerpunktmäßig mit Geotechnik beschäftigt. Als sensible Bereiche werden vor allem die Abstimmungsprobleme zwischen den Ländern, die Abgrenzung des geowissenschaftlichen Berufsstandes und die Förderung geotechnischer Innovationen  angesehen.

Am 29. September findet die jährliche Zusammenkunft des BDG-Ausschusses Freiberufler und Geobüros AFG mit der Schadenabteilung von HDI, dem Versicherungspartner des BDG in bewährter Tradition statt. Hier werden Neuigkeiten aus dem Schadenbereich diskutiert, gesetzliche Veränderungen angesprochen und aktuelle Problemfälle aus dem Kreis der Ausschussmitglieder behandelt.

Das Engineering- und Explorationsunternehmen DMT ist mit einer Baugrunderkundung im Toten Meer beauftragt worden. Der weltweit achtgrößte Kalisalzproduzent, das jordanische Unternehmen Arab Potash Company Ltd., hat den Auftrag plaziert.

Großkonzerne und mittelständische Unternehmen mit Jobs im In- und Ausland suchen neue MitarbeiterInnen und präsentieren sich in Firmenvorträgen und persönlichen Gesprächen.Die Online-Anmeldung zum jobvector career day und alle zusätzlichen Angebote sind wie immer kostenlos.

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen Hier

Einverstanden

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von CHIP Digital ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten werden unter Umständen bei OnSite-Befragungen mit weiteren demographischen Daten (z.B. Alter und Geschlecht) angereichert. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der OnSite-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>Hier<<